Logo
Bremen Metal Feast - Part VII - 14. April 2018 - Magazinkeller
News
Headliner Part VI!

Wir freuen uns, erneut eine längjährig erfahrene und geschätzte Band des schwarz angehauchten Thrash Metals ankündigen zu können. Als Headliner beim Part VI des Bremen Metal Feast: Hellish Crossfire! Die Nürnberger waren trotz ihrer 15-jährigen Karriere noch nie in Bremen und haben nun die Ehre den Magazinkeller mit euch zu verwüsten!

Mit dieser Ankündigung ist das Line-up komplett. Ticketinfo folgt bald!

Und es folgen die nächsten…

Wir hauen zwei neue Leckerbissen für euch raus! Schon länger im Gespräch, nun im Line-up und hoffentlich mit neuem Material zum neuen Album am Start, feinster FDA Records Old School Death aus Hamburch: Endseeker!

Der diesjährige Opener beim Bremen Metal Feast kann fast als Bremer Supergroup bezeichnet werden: Rolf (Ex-Riot Instinct), Naushad (Ex-Misconceived), Chris und Tim (Ex-Blind Bullets) haben sich zusammengetan, um in der hiesigen Szene neue brachiale Akzente zu setzen. Mit Fear Connection (Crust/Death/Thrash) werden die Jungs euch ordentlich einheizen und eure Nacken aufwärmen!

Stay tuned!

eure
Crew

Erste Bands zum Feast VI!

Kurz vor den Feiertagen kommt mit der Ankündigung der ersten Bands auch ein kleines Geschenk von uns. Bereits bei der Warm-up Party vor zwei Jahren und nun im Magazinkeller mit dabei, die Thrasher Terrorblade aus Münster! Für mehr Komplexität sorgt aus Oldenburg hingegen die Tech Death Brigade Fetocide!

Wir wünschen schöne Festtage und einen suffigen Jahreswechsel!

eure
hansemosh Crew

Es geht weiter! Feast VI

Moin,

liebe Freunde der harten Klänge! Nach dem Jubiläum ist vor dem Jubiläum, es geht weiter mit dem hansemosh – Bremen Metal Feast – Part VI. In genau fünf Monaten, am 15. April 2017, wird euch im altbekannten Magazinkeller wieder mit handverlesenen Bands der Verstand aus dem Kopf geballert!

Erste Bands geben wir demnächst bekannt.

Prost
eure hansemosh Crew

Danke für das Fest!

Wir bedanken uns sehr bei allen Bands, dem Publikum und Helfern für das äußerst gelungene und geniale Feast gestern! Für einige ja auch noch bis in die Nacht… ;-)

Es war wie immer eine große Freude, ihr habt mächtig gemosht und gefeiert, die Bands haben alles gegeben und allgemein war ein mächtiger Durst vorhanden.

Wir sind platt, so muss ein Jubiläum laufen!

\m/
eure Crew